Suchtprävention für den Rheingau-Taunus-Kreis

Suchtprävention stellt sich die Frage, wie Gesundheit entsteht und setzt diese Fragestellung in zielgruppenspezifischen Angeboten um.   

Suchtprävention richtet sich an Menschen aller Altersgruppen, um diese bereits im Vorfeld durch gezielte Maßnahmen wirksam vor den negativen Folgen des Substanzgebrauch und süchtiger Verhaltensweisen zu schützen. Suchtprävention arbeitet sowohl auf individueller als auch auf struktureller Ebene und wird als gesamtgesellschaftliche Aufgabe verstanden. Die Stärke der Suchtprävention ist sowohl die Vielfältigkeit als auch das gemeinsame Fundament.

Suchtprävention möchte vorbeugen und bietet einen Zugewinn zur Förderung der Lebensqualität– und das mit bewährten und lebenspraktischen Mitteln!

Also Prävention – leicht gemacht!  Unsere Fachkräfte Petra Clemen und Alexandra Dornuf stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Inhaltsübersicht